So ändern Sie Ihren YouTube-Namen

Die Änderung Ihres YouTube-Namens ist schnell und einfach! Folgen Sie einfach diesen einfachen Schritten

Fühlen Sie sich wie der YouTube-Name, den Sie sich ausgedacht haben, als Sie zum ersten Mal anfingen, Sie daran zu hindern, den nächsten Meilenstein für Abonnenten zu erreichen? Möchten Sie sich neu erfinden, ohne einen neuen Kanal zu starten? Dann sind Sie hier genau richtig. Dieser Leitfaden wird Ihnen nicht helfen, Ihren Lebensunterhalt online zu verdienen, aber er könnte Ihrem Kanal die Veränderung geben, die er braucht, indem er Ihnen beibringt, wie Sie Ihren youtube nickname ändern bzw. YouTube-Namen in nur wenigen schnellen Schritten ändern können.

Es sollte darauf hingewiesen werden, bevor Sie weiterlesen, dass sich dieser Leitfaden ausschließlich darauf konzentriert, den Namen auf Ihrem Kanal zu ändern – also den Namen, der erscheint, wenn Personen die Hauptseite Ihres Kanals besuchen. Wenn Sie seine URL ändern möchten, können Sie eine benutzerdefinierte URL erstellen, wenn Sie berechtigt sind, oder sie löschen und eine neue erstellen, aber Sie können eine bestehende benutzerdefinierte URL nicht ändern.

So ändern Sie Ihren YouTube-Namen

Denken Sie auch daran, dass, obwohl Sie Ihren Namen ein paar Mal in kurzer Zeit ändern können, wenn Sie ein paar Optionen ausprobieren möchten, Google Sie dies nicht für immer tun lässt, also stellen Sie sicher, dass Sie darüber nachdenken, bevor Sie den Prozess durchlaufen.

Ändern des YouTube-Namens auf YouTube

  • Schritt 1: Melden Sie sich bei Ihrem YouTube-Konto an. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche „Anmelden“ oben rechts auf der YouTube-Homepage und geben Sie Ihre relevanten Informationen ein.
  • Schritt 2: Klicken Sie auf Ihr Miniaturbild in der rechten oberen Ecke und wählen Sie „Einstellungen“, um zu Ihrer Kanalübersicht zu gelangen.
  • Schritt 3: Aufgrund ihrer (immer eingeschränkteren) Integration bedeutet die Änderung Ihres YouTube-Namens auch eine Änderung bei Google+. Klicken Sie dazu auf Ihrer Kontoübersichtsseite auf den Link „Bei Google bearbeiten“.
  • Schritt 4: Das führt Sie zu Ihrer Google+-Profilseite. Ändern Sie in den Bildschirmfeldern Ihren „Vornamen“ und „Nachnamen“ so, wie Sie Ihren Kanal aufrufen möchten. Wenn du deinen Namen intakt lassen möchtest, kannst du alternativ auch einen „Nickname“ hinzufügen oder eine Kombination aus ihm und deinem ursprünglichen Namen verwenden.

Um die Konfiguration auszuwählen, klicken Sie auf die Dropdown-Pfeile neben „Meinen Namen anzeigen als“ für ein paar verschiedene Optionen. Wenn Sie Ihre Wahl getroffen haben, klicken Sie zum Abschluss auf die Schaltfläche „Ok“.

Und das ist es! Von dort aus verwenden alle Ihre zugehörigen Google-Konten Ihren neuen Namen als Namen und das bedeutet auch Ihren YouTube-Kanal.

Ändern des YouTube-Namens in Ihrem Google-Konto

Die alternative Methode zur Änderung Ihres Namens ist, dies über Ihre Google-Konto-Seite zu tun. Die meisten anderen Einstellungen für die verschiedenen Google-Dienste, für die Sie sich angemeldet haben, können dort angepasst werden, und die Namensänderung ist keine Ausnahme. Sie können dort jedoch keinen Spitznamen hinzufügen, also verwenden Sie die obige Methode, wenn Sie diese zusätzliche Funktion wünschen.

  • Schritt 1: Navigieren Sie zur Startseite des Google-Kontos und melden Sie sich mit der blauen Schaltfläche oben rechts an.
  • Schritt 2: Klicken Sie auf „Persönliche Daten und Datenschutz“.
    wie man seinen Youtube-Namen ändert namechange21
  • Schritt 3: Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Persönliche Daten“ und klicken Sie auf Ihren „Namen“ auf der rechten Seite.
    wie man seinen Youtube-Namen ändert namechange22
  • Schritt 4: Klicken Sie auf Ihren Kontonamen, geben Sie einen neuen Vor- und Nachnamen ein und klicken Sie auf „Fertig“. Ihr Name wird nun in allen Google-Diensten geändert.